Mittwoch, 18. November 2015

Hausschuhe "Gunilla"- Warme Füße in der kalten Jahreszeit



Für die kalte Jahreszeit mussten warme Hausschuhe her! Nichts ist schlimmer als kalte Füße (doch...hungrig bin ich nicht zu ertragen :-D ).




Das E-Book habe ich beim Kreativlabor Berlin erworben. Es ist sehr verständlich und anhand von vielen Bildern gut erklärt!




Anstatt des Bommel-Bandes habe ich einfach eine Kam Snap-Schleife angebracht. Katrin hat auf Ihrem Blog modage verschiedene Varianten von Schleifen inkl. Anleitung. 


Nach dem "Foto- Shooting" habe ich noch Sockenstopp auf die Sohlen gemacht. 
Von den Schuhen bin ich total begeistert: Schnell genäht und vor allem habe ich nun warme Füße! 
Das regnerische Wetter motiviert mich momentan total kreativ zu sein!


In diesem Sinne, liebe Grüße Janine 



Verlinkt bei Meertje und Mittwochs mag ich

Schnittmuster: Kreativlabor Berlin
Varianten Kam Swap Schleife: modage
Stoffe: Stoffmarkt Holland
Kam Snap: Snaply
Satinbänder: Örtliches Stoffgeschäft


Kommentare:

  1. Die sehen total schön aus!
    Kalt und hungrig - auch bei mir eine ganz schlechte Kombi ;)
    Umso cooler, wenn man dann so tolle Hausschuhe hat!
    Ganz liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen